unser Haus

Der Verein für Krankenpflege und Altenbetreuung Grabenstätt e.V. ist Träger des Marienstiftes in Marwang.

Im Februar 1983 wurde er neu gegründet, nachdem die Niederbronner Schwestern aus Altersgründen 1982 die ambulante und stationäre Krankenpflege im Marienstift aufgeben mussten.

   
   

Das Marienstift ist ein kleines, familiär geführtes Haus mit acht Einzelzimmern für rüstige Senioren.

Die Kosten für einen Heimplatz liegen erheblich unter dem Durchschnitt anderer Heime. Dies ist im Wesentlichen dem Helferkreis aus der Gemeinde Grabenstätt zu verdanken, der ehrenamtlich pro Jahr etwa 1000 Stunden an Wochenenden sowie an Sonn- und Feiertagen leistet.

Dadurch wird die Aufrechterhaltung des Marienstiftes ebenso wie die Tradition der Niederbronner Schwestern in ihrer sozialen Arbeit fortgesetzt.

Der Verein hat ca. 200 Mitglieder und besitzt die Anerkennung der Gemeinnützigkeit, ebenso die Genehmigung zur Besetzung einer BFD-Stelle.