Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder

Grabenstätter Verein für Krankenpflege und Altenbetreuung verabschiedet die verdienten Vorstandsmitglieder Amalie Dusch, Rosa Plenk und Bärbel Ruprecht

Grabenstätt. Amalie Dusch, Rosa Plenk und Bärbel Ruprecht sind unlängst aus der Vorstandschaft des Vereins für Krankenpflege und Altenbetreuung (Träger des Altenheims Marienstift Marwang) verabschiedet worden. Über viele Jahre, um nicht zu sagen Jahrzehnte, haben sie dem Führungsgremium des Vereins angehört und auf vielfältige Weise ihr großes Engagement eingebracht. Dusch war bereits bei der ersten Chiemsee-Rundfahrt für gehbehinderte ältere Menschen im Jahr 1987 mit dabei und versorgte bis 2010 jährlich die dankbaren Teilnehmer – durchschnittlich 60 Personen – mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Außerdem beteiligte sie sich  immer tatkräftig bei der Bewirtung der Wallfahrer am 1. Mai in Marwang und bereicherte die Mitgliederversammlungen mit ihren leckeren „Häppchen“. Bei den jüngsten Neuwahlen kandidierte sie nicht mehr als Beisitzerin. Als Nachbarin des Marienstiftes ist Rosa Plenk bis heute immer da, wenn kurzfristig helfende Hände gebraucht werden. Sie stellt Haus und Küche zur Verfügung, wenn die Wallfahrer am 1. Mai bewirtet werden und ist auch im ehrenamtlichen Helferkreis des Marienstiftes tätig. Ebenso war sie 23 Jahre bei der Chiemsee-Rundfahrt dabei und half bei der Betreuung und Bewirtung der Senioren. Auch sie gab zuletzt ihr Beisitzer-Amt ab. Die dritte verdienstvolle Dame, die aus der Vorstandschaft verabschiedet wurde, ist Bärbel Ruprecht. Bis zuletzt fungierte sie zwölf Jahre sehr zuverlässig als Schriftführerin. Ruprecht ist auch Kommunionhelferin und bringt den Bewohnern des Marienstiftes regelmäßig die Krankenkommunion. Zudem ist sie mit viel Herzblut im ehrenamtlichen Helferkreis des Marienstiftes tätig. Als Dank und Anerkennung für ihr langjähriges Engagement lud Vereinsvorsitzende Uschi Erl die drei Damen nun zu einer gemütlichen Kaffeerunde ein und bedankte sich mit Blumensträußen und leckerem Honig von Marwanger Bienen. mmü

Foto (mmü): Über Jahrzehnte haben Rosa Plenk (von links), Bärbel Ruprecht und Amalie Dusch die Geschicke des Vereins für Krankenpflege und Altenbetreuung mitbestimmt und sich mit ihrem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement verdient gemacht. Da sie ihre Vorstandsämter abgegeben hatten, verabschiedete sie Vorsitzende Uschi Erl mit Geschenken.

Comments are closed.